B35a Verlängerung

Mir ist es egal, wie man es nennt und was dabei herauskommt:

B35a Verlängerung, B35 Ortsumgehung Nord, B35 Ost, …
Ich halte dieses Bauvorhaben für keine gute Idee. Dass ich damit auch Freien Wählern aus Ubstadt widerspreche, nehme ich in Kauf. Ich glaube nämlich nicht, dass diese Straße funktionieren wird. Ach, obwohl… funktionieren wird sie schon vortrefflich, als Abkürzung für den Schwerlastverkehr nach Pforzheim, statt über die A5 und A8. Aber halt nicht als Umgehung und Entlastung für Ubstadt und Unteröwisheim.

Meine Meinung ist klar: Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten.

Aber im Grunde will ich mich auf diese Diskussion gar nicht einlassen. Die Argumente für und wider liegen ja schon auf dem Tisch. Mit diesem Artikel möchte ich nur allen Anwohnern der tangierten Gemeinden raten:

Geht doch bitte mal in der Gegend spazieren oder macht eine Radtour in den Hügeln, die da zerschnitten werden sollen. Denn eine Tunnellösung wird es bestimmt nicht geben.

https://www.google.com/maps/@49.1242058,8.6577419,7211m/data=!3m1!1e3

Wir sprechen über eine bezaubernde Hügellandschaft zwischen Bruchsal, Ubstadt, Unteröwisheim, Oberacker und Heidelsheim. Wir sprechen über Äcker, Wälder, Hohlwege und damit auch über Natur- bzw. Kulturdenkmäler und ja, wir sprechen auch über Spuren, die wir Menschen dort bereits hinterlassen haben. Die Schnellfahrstrecke Mannheim – Stuttgart durchschneidet die Hügel mit mehreren Brücken. Da stellt sich mir eh die Frage, wie aufwändig der Bau der B35a dort werden soll.
Und damit kommen wir zu dem eigentlichen Aufhänger meines Artikels. Ich hatte am Wochenende Gelegenheit, eine kleine Radtour zu machen und die Fotos davon sollen Euch zeigen, was für ein Kleinod wir dort oben haben. Ich bin in etwa von Oberacker nach Bruchsal gefahren. Um die möglichen Streckenverläufe der B35a habe ich mir dabei keine Gedanken gemacht.

Zusätzlich gibt es noch ein kurzes Video, damit Ihr auch einen akustischen Eindruck habt.

Die Fotos lasse ich unkommentiert, die sprechen für sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s