JobRad bei der PTV

Mein Arbeitgeber bietet seit letztem Jahr allen Mitarbeitern die Möglichkeit, ein JobRad zu leasen.

Das funktioniert im Prinzip wie bei einem privat genutzten Firmenwagen. Die Stichworte sind Gehaltsumwandlung und steuerliche Vorteile. Da bin ich nicht so der Experte. Jedenfalls wird das Rad geleast, man muss also nicht gleich den ganzen Batzen zahlen und unterm Strich spart man wohl bis zu 30% gegenüber einem Neukauf.
Weil ich immer wieder nach Händlerempfehlungen gefragt wurde, habe ich einfach eine Umfrage unter den Kollegen gestartet. Daran haben immerhin 24 Kollegen teilgenommen. Bei etwas über 30 Kollegen, die bereits ein solches JobRad haben, scheint mir das ein guter Schnitt. Einige Interna lasse ich weg, aber ein paar Ergebnisse der Umfrage mag ich meinen Bloglesern nicht vorenthalten.

Die Bandbreite der Radgattung ist breit gefächert:

  • Alltagsrad 9
  • Mountainbike 9
  • Trekkingrad 5
  • Fitnessrad 2
  • Rennrad 2
  • Crossrad 1
  • Cyclocross 1

=> 29 Räder

Wobei die Übergänge sehr fließend sind und ich selbst mir keine eindeutige Zuordnung bzw. auch keine Aufteilung in Alltag und Freizeit zutraue. Denn 19 Kollegen fahren damit zur Arbeit.

Davon sind:

  • Pedelecs 8
  • Fatbikes 4

Da manche Kollegen nur mit „vierstellig“ geantwortet haben, möchte ich keine statistische Auswertung über den Preis machen. Der Trend geht aber eindeutig dazu, mehr auszugeben, als man es ohne JobRad täte.

3 Kollegen haben schon mehr als ein JobRad .

1 Kollege hat ein JobRad für ein Familienmitglied angeschafft.

Alle, die bereits eines haben, würden sich wieder ein bzw. noch ein JobRad zulegen. Der Trend geht ja eindeutig zum Zweitrad 😉

Händlerempfehlungen

Versand

Karlsruhe und Umgebung

Ich selbst hatte mir ja erst kurz vor Bekanntgabe des Angebotes ein neues Mountainbike gekauft, deshalb hadere ich noch etwas mit mir, ob und wie ich auch mir ein JobRad anschaffe…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s