It’s bad design.

Das ist doch mal ein Artikel, der mir aus der Seele spricht:
Der Autor beschreibt einige – nun sagen wir mal – suboptimale bauliche Gegebenheiten für Radler. Diese führen seiner Meinung beinahe zwangsläufig dazu, daß Radler Verkehrsregeln mißachten (müssen), um voranzukommen. Zum Beispiel führen Ampelsensoren, die keine Fahrräder erkennen, natürlich dazu daß Radler bei Rot „drüberfahren“. Jedes seiner Beispiele schließt er mit dem Satz: „It’s bad design.“ ich überlege ernsthaft, diese Formulierung in Zukunft zu übernehmen, gerne auch auf Deutsch: „Es ist schlechtes Design!“
…oder als tag #baddesign.
Einige meiner Artikel hätten bereits dieses Prädikat verdient 😉 Nein natürlich nicht die Artikel selbst, sondern die Stellen die ich darin beschrieben habe.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s