Baden-Württemberg-Ticket

Als Pufferküsser kann man(n) mit 22 Euro für einen Tag richtig Spaß haben! Nachdem ich nun endlich meine Bahnstrecken fertig hatte, wurden mir die Lücken umso schmerzlicher bewusst. Aber mit dem Baden-Württemberg-Ticket lässt sich da leicht Abhilfe schaffen. Also schnell den Geltungsbereich  und die Streckenkarte gecheckt und ein bisschen Gehirnschmalz investiert. Schon war die Grundlage für einen schönen Samstag geschaffen. Schließlich bin ich ja Verkehrsoptimierer  🙂

hin   rück

In der Karte sind die „alten“ bereits vorher gefahrenen Strecken rot eingezeichnet und die Teile die jetzt neu dazugekommen sind orange. Wegen der Probleme mit GoogleMaps gibts per Klick aufs Bild einen KML-Download.

GE

Man kann mit dem Ticket sogar ein Stück durch meine alte Heimat in Bayern fahren und die 1:27 min Aufenthalt in Miltenberg haben mir ein leckeres Mittagessen in der Piazza SoLona beschert.

Im Taubertal kam dann sogar die Sonne raus.

Fazit:

1. Boah…ist unser (darf ich doch inzwischen sagen?) Bundesland schön! Wusste ich ja schon vorher, aber es tut gut, es mal wieder vor Augen geführt zu bekommen.

2. Ich hab wohl irgendwo „Zug“ bekommen (hahaha) und lieg seit Sonntag auf der Nase (respektive Couch). Tippfehler und unlogisches Geschwafel bitte ich deshalb wegen leichtem Delirium bei 38 Grad Innentemperatur zu entschuldigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s