Vision Ubstadt-Weiher 2030

Im Bürgergespräch am 27.07.2009 ging es unter anderem auch um das Thema „Vision Ubstadt-Weiher 2030“. Die Gemeinde hat vom Gemeinderat unlängst den Auftrag erhalten, eine „Studie Ubstadt-Weiher 2030“ anzufertigen. Auch die Freien Wähler möchten ihren Teil dazu beitragen und selbst eine Vision ausarbeiten.

Aber wie wollen wir dabei vorgehen? Darüber wurde beim Bürgergespräch bereits heiß diskutiert.

Welche Themen sollen berücksichtigt werden?

  • Finanzkrise
  • Bundespolitik
  • Europapolitik
  • Kindergärten
  • Aufwertung der Ortskerne
  • Attraktivität für Bürger (besonderes Augenmerk auf den Familien) und Unternehmer
  • ???

Wie schaffen wir das?

Beim nächsten Bürgergespräch am 21.09.2009 wird ein Projektteam gegründet. Die (Ziel-)Größe des Teams muss bis dahin noch festgelegt werden. Das Projektteam soll sich verschiedener Techniken und Experten bedienen, um die Vision zu formulieren. Als wichtiges Werkzeug wurde bereits die Szenariotechnik auserkoren. Da können (wir) die Teilnehmer bestimmt noch was lernen…

P.S. Diesen Artikel möchte ich durchaus auch als Einladung verstanden wissen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s