Brief an die Jungwähler

Wir haben jetzt angefangen, unsere Briefe an die Jungwähler/Erstwähler zu verteilen. Ich zitiere hier einfach mal aus dem Inhalt:

"Was treibst du so am 7. Juni? 
Baggersee? Grillen? Klingt super!

Aber komm' doch vorher zur Kommunalwahl und gib' deinen Favoriten deine Stimme. 

Warum?
Nutze die Chance, direkten Einfluss auf die Dinge zu nehmen, mit denen du tagtäglich konfrontiert wirst. Auch wenn dir das im ersten Moment gar nicht bewusst ist.
Wir, die Freie Wählervereinigung, möchten gerne deine Stimme im Gemeinderat und Kreistag vertreten. Als Verein sind wir unabhängig und frei von jeglichem Parteidruck. 
Wir sind keine Partei – und wir sind auch nicht wie eine Partei.

Unsere Gemeinde, die Menschen, die in ihr leben, du – das ist die Grundlage unserer Aktivitäten und Anstrengungen. Nicht irgendwelche unerreichbaren Spitzenpolitiker mit Macht und Einfluss.

Alles was du tun musst ist, dir am 7. Juni ein bisschen Zeit zu nehmen, um über die politische Zukunft deiner Gemeinde mit zu entscheiden. Wir wollen die Jobs hier erhalten und neue herholen. Aus- und Weiterbildung muss unterstützt werden. Wir wollen, dass unsere Vereine, vor allem deren Jugendarbeit, gestärkt wird. Und dass unsere Hallen und Sportplätze gut genutzt werden können. 

Fragen, Vorschläge, Wünsche? Schick' mir einfach eine E-Mail an m.koch@koch-mk.de. 
Ich freu mich drauf. 

Also: Geh zur Wahl – oder stimme per Briefwahl ab! 

Herzliche Grüße

Michael Koch"
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s